Data as assets - die finanzielle Bewertung von Knowhow

Im Jahrbuch 2018 der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI) e.V. erschienen im November 2019 ..

November 2019

- Dr. Anke Nestler

WpÜG Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz / Berliner Kommentar

Die 4., völlig neu bearbeitete Auflage des Berliner Kommentars zum WpÜG unter Mitwirkung von Frau Dr. Anke Nestler ..

März 2019

- Steinmeyer / Nestler u.a.

Grundlagen des M&A-Geschäftes - Unternehmensbewertung 

2. Auflage des Buches "Grundlagen des M&A-Geschäftes: Strategie – Recht – Steuern" mit einem Kapitel zum ..

März 2019

- Schalast/Raettig, Nestler u.a.

Interview mit Dr. Anke Nestler

Erschienen in: das magazin / Kanzlei Nickert, Heft 01/2019

Februar 2019

- Kanzlei Nickert / Dr. Anke Nestler

EU-Richtlinie zum Know-how-Schutz: Quantifizierung des Schadensersatzes

Erschienen in: GRUR Prax Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Heft 8/2018

April 2018

- Rainer Böhm, Anke Nestler

Die finanzorientierte Bewertung von Software

Erschienen in: M&A Review Heft 01-02/2017

Januar 2017

- Anke Nestler

A Rehabilitation of the Profit-Split Method after Uniloc

A profit-split analysis for a trademark or other IP attempts to quantify what share of the profit of the business ..

Juni 2016

- Christof Binder, Anke Nestler

BDU-Grundsätze ordnungsgemäßer Markenbewertung - welcher "Wertbeitrag" ist für die Bewertungspraxis zu erwarten?

Erschienen in der "Betriebs-Berater", Heft 14/2016

April 2016

- Anke Nestler

Accounting for trademarks

Erschienen in: World Trademark Review, Issue 57

November 2015

- Christof Binder, Anke Nestler, Robert B. Morrison

Markenlizenzen im Schadensersatzfall: Gibt es "übliche" Lizenzraten?

Erschienen in: GRUR Prax Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Heft 17-18/2015

August 2015

- Anke Nestler